Wie man wie eine Million ohne eine Million aussieht

  1. Investieren Sie in der Regel zu einem Drittel in Kleidung
  2. Erarbeiten Sie jedes Detail - bis hin zur Smartphone-Hülle
  3. Lassen Sie Ihren Stil dem professionellen Bereich entsprechen, aber gönnen Sie sich ein „informelles“ Accessoire
  4. Denken Sie daran, dass "Alltag" nicht "sorglos" bedeutet.
  5. Kleineres Parfüm
  6. Seien Sie zuversichtlich, auch wenn Ihr Image Mängel aufweist
  7. Kleid, um größer auszusehen
  8. Guter Schlaf fördert einen gesunden Geist

Di Giusto arbeitete mehr als zwanzig Jahre in der Personalabteilung, bevor sie sich entschloss, Imageberaterin zu werden und eine eigene Firma zu eröffnen. Das Unternehmen berät Direktoren von Unternehmen, die ihr Erscheinungsbild verbessern möchten, sowie Fachleute, die sich für einen beruflichen Aufstieg interessieren. Di Giusto arbeitete mehr als zwanzig Jahre in der Personalabteilung, bevor sie sich entschloss, Imageberaterin zu werden und eine eigene Firma zu eröffnen Vogue.com

Faktrum veröffentlicht mehrere Tipps, die auf Interviews mit di Giusto sowie dem Buch von Vicki Oliver "Handbuch eines Millionärs: Wie man aussieht und sich wie ein Millionär verhält , auch wenn man keiner ist " basieren.

Investieren Sie in der Regel zu einem Drittel in Kleidung

Jeder Mann in der Garderobe sollte mindestens einen guten Anzug haben, und jede Frau sollte mindestens eine gute Jacke und einen dazu passenden Rock oder eine dazu passende Hose haben. Laut di Giusto sollten die Dinge ziemlich teuer sein - das ist Ihre Investition in ein gutes Aussehen. Di Giusto sagt: "Je mehr meine Kunden verdienen, desto teurer ist ihre Kleidung."

Die Hauptsache - die Sache muss von guter Qualität sein. Sie rät, solche Dinge in Designer-Outlets und auf deren Websites zu suchen.

Oliver schreibt in seinem Buch über die „Ein-Drittel-Regel“: „Sie müssen die Anzahl der gekauften Artikel auf ⅓ reduzieren, und der Preis für jeden Artikel sollte dreimal höher sein.“

Kaufen Sie also das nächste Mal nicht drei Hosen - kaufen Sie eine, aber teuer, und gehen Sie zu ihnen.

Erarbeiten Sie jedes Detail - bis hin zur Smartphone-Hülle

Eines Tages kam ein junger Mann zu einem Interview mit di Giusto. Er sah toll aus und beantwortete alle Fragen richtig. Aber am Ende des Interviews zog er sein iPhone heraus, um im Kalender aufzunehmen. Di Giusto fiel sofort auf, dass ein obszönes Wort auf der Telefonhülle prangt. Dies stellte das gesamte Interview in Frage. Am Ende stellte sie ihn immer noch ein, aber der erste Eindruck war hoffnungslos verdorben.

Di Giusto rät: "Wenn Sie es mit Ihrem Bild ernst meinen, denken Sie daran, dass es nicht nur im Anzug, sondern auch in den Details auftaucht." Es enthält Ihren Arbeitsplatz, Zubehör und sogar eine Abdeckung von einem Smartphone.

Lassen Sie Ihren Stil dem professionellen Bereich entsprechen, aber gönnen Sie sich ein „informelles“ Accessoire

Unabhängig von der Kleiderordnung des Unternehmens, in dem Sie arbeiten, sollten Sie natürlich Kleidung entsprechend Ihrem Beruf auswählen. Di Giusto rät: Versuchen Sie nicht, sich um jeden Preis von den anderen abzuheben. Wenn Sie im Finanzwesen arbeiten, ziehen Sie sich konservativ an. Wenn Sie in der Technologiebranche tätig sind, gönnen Sie sich ein wenig Informalität in der Kleidung. Eine gute Regel: Achten Sie darauf, wie sich die Führungskräfte Ihres Unternehmens kleiden, und nehmen Sie ein Beispiel von ihnen.

Aber es ist natürlich nicht notwendig, dass jeder langweilig und gleich aussieht, wie ein Klon. Di Giusto empfiehlt, ein bestimmtes Detail auszuwählen, das für die Arbeitsumgebung geeignet ist und dennoch Ihren Stil betont. Einer ihrer Kunden - der CEO des Unternehmens - trägt einen traditionellen dunklen Anzug, greift aber immer zu einem hellen Hemd oder einer ungewöhnlichen Krawatte.

Denken Sie daran, dass "Alltag" nicht "sorglos" bedeutet.

Das Problem mit dem lässigen Stil ist, dass es im Gegensatz zum „formalen“ Stil sehr schwer zu definieren ist. Di Giusto sagt: "Die meisten Leute denken, lässig ist, wenn es egal ist, was Sie tragen." Tatsächlich ist Casual Style ein Business-Image, das mit ein paar lässigen Details verwässert ist. Zum Beispiel Barack Obama: Er ist arbeitslos, zieht Jacke und Krawatte aus und krempelt die Ärmel hoch. Sie können noch weiter gehen - ersetzen Sie die Hose durch eine Jeans auf der Figur, aber weichen Sie nicht zu sehr vom normalen Geschäftsstil ab.

Die Grundregel von di Giusto für lässigen Stil lautet: Es kann leicht wieder in einen geschäftlichen verwandelt werden. Du kannst dich jeden Tag anziehen, aber nimm eine Jacke mit. Wenn plötzlich ein wichtiges Treffen stattfindet - werfen Sie eine Jacke und Sie sind fertig.

Kleineres Parfüm

In keinem Fall sollte der Geruch so stark sein, dass er den Gesprächspartner davon ablenkt, was Sie sagen, ob Giusto glaubt. Sie sagt: "Wenn du deine Parfums selbst riechst, dann bist du mit ihnen zu weit gegangen." Interessanterweise gilt diese Regel in einigen Ländern nicht - zum Beispiel ist es in Italien und Frankreich üblich, Parfüm sehr großzügig zu verwenden. Aber in Russland sollte man das Parfümaroma nur geringfügig erkennen.

Seien Sie zuversichtlich, auch wenn Ihr Image Mängel aufweist

Es ist dem Selbstbewusstsein zu verdanken, dass die Menschen ein besonderes Gefühl von Stärke und Kraft verbreiten. Die Hauptsache ist zu verhindern, dass dieses Vertrauen untergraben wird. Die Idee, ständig die Seele zu kratzen, damit jemand einen Knopf bemerkt, der von der Jacke gefallen ist, wird nur dazu führen, dass dies wirklich beachtet wird. Auf die gleiche Weise ist es wahrscheinlich, dass auch die anderen anfangen, dies zu denken, wenn Sie am Morgen entscheiden, dass Sie gelbe Zähne haben.

Egal, um welches Problem es sich handelt, machen Sie sich entweder keine Sorgen oder ergreifen Sie Maßnahmen, um das Problem zu beheben. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wird auch niemand an Sie glauben.

Kleid, um größer auszusehen

Oliver schreibt: "Wir greifen unbewusst nach Führungspersönlichkeiten, weil wir Wachstum mit Macht verbinden." Aber wenn die Natur Ihnen diesen Vorteil nicht verschafft hat, dann schaffen Sie die Illusion eines hohen Wachstums. Frauen können Schuhe mit hohen Absätzen tragen, keine Ballettschuhe oder Turnschuhe, und Männer können Kleidung in dunklen Farben wählen. Kleinwüchsige tragen eher eng anliegende Kleidung in monochromen Farben.

Guter Schlaf fördert einen gesunden Geist

Und schließlich müssen Sie einen klaren Schlafplan entwickeln - dank dessen sieht die Haut immer gesund und strahlend aus. Oliver rät, über mehrere Tage hinweg zu beobachten, wie sich Ihre Leistung auf die Anzahl der Stunden bezieht, die Sie am Tag zuvor geschlafen haben. Sie schreibt: „Sobald Sie die ideale Anzahl von Schlafstunden für sich selbst ermittelt haben, versuchen Sie, auch am Wochenende daran festzuhalten. Gewöhnen Sie sich daran, immer zur gleichen Zeit ins Bett zu gehen und aufzustehen. "

Lesen Sie auch: 10 wichtige Bücher, die Ihnen beibringen, wie man sich gut kleidet